0371 - 33 510 80

E-Mail

Maps

Telefon

Facebook

eRecht24 AGENTUR PARTNER für rechtssichere Webseiten


Lassen Sie uns beginnen,
zusammen zu Arbeiten.

Ihr Partner für zeitgemäße Onlinepräsenzen.

jetzt Termin vereinbaren

neustes Projekt von Chemnitzer Webdesign
FOTO: Artlu / fotolia

Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen von Chemnitzer Webdesign


12.12.2023

In eigener Sache: Kauf des Unternehmenszweigs L&H Dialog GmbH

Mit dem Kauf des Unternehmenszweigs L&H Dialog GmbH im Jahr 2023 und unter der Führung der neuen Marke L&H Media, freut sich das Team von Chemnitzer Webdesign auf den Zugewinn neuer Geschäftspartner.

Gern teilen wir unser Know-how aus unserer über 20-jährigen Unternehmensgeschichte und werden diese in gewohnter Weise, fachlich und kompetent, auch bei unseren neu hinzugewonnenen Kunden einbringen.

Qualitativ hochwertige Dienstleistungen, kundenfreundliche und individuelle Betreuung in allen Gebieten rund um den Onlinebereich stehen hierbei für Chemnitzer Webdesign weiterhin im Vordergrund.

Wir bedanken uns auf diesem Weg für das entgegengebrachte Vertrauen und begrüßen unsere neuen Partner aufs herzlichste.


01.09.2023

Neugestaltung der Website und Einführung neuer Werbemittel für unseren Kunden Spiel Spaß Freizeit Klaus Kriehn

Wir freuen uns, dass wir mit der Überarbeitung der Website, der Firma Spiel Spaß Freizeit Klaus Kriehn aus dem Erzgebirge, eine frische und moderne Onlinepräsenz realisieren konnten.

Die neue Gestaltung ermöglicht es Besuchern der Website, sich noch schneller einen direkten Überblick über die angebotenen Spielgeräte zu verschaffen. Auch aktuelle Angebote, Neuigkeiten und Informationen zu abgeschlossenen Projekten finden auf der überarbeiteten Website besondere Beachtung.

Darüber hinaus konnten wir bei der Gestaltung, Erstellung und Bereitstellung neuer Werbemittel für unseren Kunden behilflich sein.

Marketingmaterial

Somit kann sich unser Kunde Spiel Spaß Freizeit Klaus Kriehn nicht nur online, sondern auch direkt vor Ort bei seinen Kunden modern präsentieren.


10.08.2023

Projektmanager (Voll-/Teilzeit) (m/w/d) gesucht

Bereit für einen spannenden Einblick in die Welt des Webdesigns? Als erfahrener Projektmanager sind Sie bei uns in der ersten Reihe dabei, wenn kreative Ideen zu beeindruckenden Online-Präsenzen werden.

Das Chemnitzer Webdesign gestaltet und verwirklicht Webprojekte für vielfältige Unternehmen in der Region. Wir setzen nicht nur auf Innovation, sondern legen auch großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

DAS SIND IHRE AUFGABEN

  • • Als Projektmanager sind Sie verantwortlich für die Erstellung und Koordination von Projektplänen zur erfolgreichen Umsetzung von Webprojekten.
  • • Als Projektmanager/in sind Sie der Hauptansprechpartner für unsere Kunden. Sie pflegen enge Beziehungen, verstehen deren Anforderungen und halten sie über den Fortschritt ihrer Projekte auf dem Laufenden.
  • • Sie führen detaillierte Gespräche mit Kunden, um deren Bedürfnisse und Visionen zu verstehen. Auf dieser Grundlage entwickeln Sie klare Projektanforderungen und -ziele, die als Leitfaden für das Designteam dienen.
  • • Bei auftretenden Herausforderungen oder Änderungen im Projektverlauf sind Sie in der Lage, proaktiv Lösungen zu finden und alternative Ansätze zu entwickeln.
  • • In engem Kontakt mit unseren Kunden werden Sie deren Anforderungen verstehen, Anliegen klären und sicherstellen, dass die Projekte ihren Erwartungen entsprechen.
  • • Sie überwachen den Fortschritt der Projekte, stellen sicher, dass Meilensteine erreicht werden, und gewährleisten, dass die Endprodukte höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

DAS SOLLTEN SIE MITRBRINGEN

  • • Sie haben eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen, idealerweise als Industriekaufmann (w/m/d), Bürokaufmann (w/m/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • • Sie verfügen über exzellente Kommunikationsfähigkeiten, sind stets freundlich, aufgeschlossen hilfsbereit.
  • • Sie haben eine strukturierte Arbeitsweise und können mehrere Projekte gleichzeitig verwalten, ohne den Faden zu verlieren.
  • • Sie zeigen Initiative, übernehmen Verantwortung für Projekte und setzen sich dafür ein, Ergebnisse zu erzielen.
  • • Sie sind kreativ und können sich schnell in neue Situationen einarbeiten.

DAS BIETEN WIR IHNEN

  • • Ein kleines Team mit flachen Hierarchien, kurzen Kommunikationswegen und viel Mitgestaltungsmöglichkeiten.
  • • Einen Einblick in viele spannende Projekte des Webdesigns in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region Chemnitz und Umgebung.
  • • Eine sorgfältige Einarbeitung durch die Kollegen
  • • Sie erwartet eine attraktive Vergütung kombiniert mit einer leistungsgerechten Provisionsvereinbarung und ein Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können.
  • • Wir bezuschussen Ihnen Kindergartenplätze und die betriebliche Altersvorsorge
  • • Kostenlose Getränke und ganz viele Süßigkeiten…

Klingt gut?

Dann mach den Sie den ersten Schritt und bewerben sich via E-Mail an: info@chemnitzer-webdesign.de

Wir freuen uns auf Sie!


27.07.2023

Wichtige Änderung für den E-Mail-Versand an Gmail-Adressen: SPF-Eintrag jetzt erforderlich

Kürzlich haben wir vermehrt Anfragen und Hinweise bezüglich auftretender Einschränkungen und Probleme beim E-Mail-Versand an Adressen mit den Endungen "gmail.com", "googlemail.com" oder "gmail.de" erhalten. Um Ihnen Klarheit zu verschaffen, möchten wir Sie über eine aktuelle Änderung informieren, die sich auf den Versand von E-Mails an Gmail-Nutzer auswirken kann.

Was ist passiert?

Gmail hat vor Kurzem seine Sicherheitseinstellungen geändert und verbessert, um den Schutz des E-Mail-Verkehrs zu stärken. Als Teil dieser Aktualisierung überprüft Gmail nun beim Empfang einer E-Mail, ob die sendende Domain einen sogenannten SPF-Eintrag (Sender Policy Framework) besitzt.

Was ist ein SPF-Eintrag?

Der SPF-Eintrag ist ein wichtiger Sicherheitsmechanismus zur Abwehr von Spoofing und E-Mail-Spoofing-Angriffen. Spoofing bezeichnet eine Methode, bei der ein Angreifer eine gefälschte E-Mail-Adresse verwendet, um sich als jemand anderes auszugeben. Solche Betrugsversuche können zu Missbrauch führen und das Vertrauen in den E-Mail-Verkehr beeinträchtigen.

Der SPF-Eintrag ist eine DNS-Einstellung (Domain Name System) für Ihre Domain, die angibt, welche E-Mail-Server berechtigt sind, E-Mails im Namen Ihrer Domain zu versenden. Wenn ein E-Mail-Server eine Nachricht von Ihrer Domain empfängt, überprüft er den SPF-Eintrag, um festzustellen, ob dieser Server berechtigt ist, diese E-Mail zu senden. Dadurch kann Gmail erkennen, ob eine eingehende E-Mail tatsächlich von einem autorisierten Server Ihrer Domain stammt und nicht gefälscht ist.

Welche Auswirkungen hat das Fehlen eines SPF-Eintrags?

Das Fehlen eines gültigen SPF-Eintrags kann dazu führen, dass Gmail Ihre E-Mails als nicht vertrauenswürdig einstuft oder sie möglicherweise sogar ablehnt. Dies kann zur Folge haben, dass Ihre E-Mails an Gmail-Nutzer nicht zugestellt werden oder im Spam-Ordner landen.

Was sollten Sie jetzt tun?

Falls Sie bereits über einen SPF-Eintrag verfügen, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Sollte dies nicht der Fall sein empfehlen wir Ihnen, diese Gelegenheit zu nutzen, um die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails an Gmail-Adressen zu verbessern. Kontaktieren Sie uns gern per Mail oder telefonisch, um weitere Informationen zu erhalten und die Einrichtung zu veranlassen. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


10.03.2023

Chemnitzer Webdesign – Marketing nicht nur online

Präsentieren auch Sie Ihr Unternehmen über Ihre Webseite hinaus. Wir setzen Ihre Ideen und Wünsche im Rahmen von unterschiedlichen Werbemaßnahmen für Ihr Unternehmen gemeinsam mit Ihnen um. Egal ob Flyer, Briefbögen und Visitenkarten oder aber auch das Bedrucken von Werbeartikeln wie Tassen, Eiskratzern u.v.m. bis hin zur Erstellung von Produktkatalogen – Chemnitzer Webdesign ist Ihr kompetenter Partner.

Sprechen Sie uns gern an.

Marketingmaterial von Chemnitzer Webdesign


03.03.2023

ONEPAGER setzt sich als Trend immer mehr durch

Mit einem Onepager kann man auf charmante Weise Angebote bewerben oder auf sich aufmerksam machen. Ohne Ablenkung erhält der Nutzer bzw. die Zielgruppe alle relevanten Informationen und kann mit zur Verfügung gestellten Inhalten interagieren.

Aber was ist ein Onepager?

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich um eine Einzelseite zzgl. des Impressums und der Datenschutzerklärung.

Damit sich der User auf dem Onepager zurechtfindet, hilft ein Sprungmenü, über das der Nutzer mit Sprungmarkern zu den einzelnen Abschnitten gelangt.

Onepager werden im Onlinemarketing für viele Kampagnen gerne eingesetzt – und das nicht ohne Grund. Denn sie bieten einige Vorteile:

  • Eindeutige Nutzerführung: Der User scrollt den Onepager in der Regel von oben nach unten durch und wechselt nicht – wie bei einer Website – zwischen mehreren Unterseiten. Das bedeutet, dass es deutlich leichter ist, den Nutzer durch den Inhalt und am Ende zu deinem Call to Action zu führen.
  • Übersichtliche Darstellung: Alle relevanten Informationen werden zu einem Thema übersichtlich zusammengestellt. So sieht der Nutzer diese alle auf einen Blick und kann sich intensiv mit ihnen auseinandersetzen.
  • Optimiert für Mobilgeräte: Da die Einzelseite weitestgehend linear verläuft und über keine komplexe Navigationsstruktur verfügt, kann er einfach für Mobilgeräte optimiert werden.

Wo es Vorteile gibt, sind die Nachteile in der Regel nicht weit. Diese halten sich bei einem Onepager allerdings in Grenzen:

  • Eingeschränkte Chancen auf ein Ranking: Da der Umfang eines Onepagers deutlich geringer ist und er sich teilweise aus verschiedenen Themen zusammensetzt, fällt die Suchmaschinenoptimierung deutlich schwerer. Google erkennt die Ausrichtung des Onepagers nicht und kann ihm kein hohes Ranking zuweisen. Deshalb wird die Reichweite dieser Einzelseiten häufig mit bezahlten Werbeanzeigen erhöht.
  • Geringe Ausführlichkeit: Zwar ist ein Onepager übersichtlich für den Nutzer, allerdings trifft das nur zu, wenn wenig komplexe Inhalte dargestellt werden. Je ausführlicher die Seite ist, desto unübersichtlicher wird sie.

Für den Nutzer ist es großartig, wenn er alle Informationen zu einem Thema auf nur einer Seite übersichtlich zusammengefasst findet. Weil der User sich nicht durch ein Menü klicken muss, sondern unkompliziert scrollen kann, wird sein Lesefluss nicht gestört.

Sie sind an einer Beratung in Sachen Onepager interessiert? Dann zögern Sie nicht und greifen zum Telefon. Frau Bischoff und Frau Platzdasch freuen sich auf Ihren Anruf.

Zwischenzeitlich können Sie sich von unseren Onepagern bereits ein Bild machen.


31.01.2023

Die Content-Strategie im Online-Marketing

Gute Inhalte, auch Content genannt, sind das A und O für zielführendes Online-Marketing. Aber was macht einen guten Inhalt eigentlich aus und wie stimmt man den gesamten Content so ab, dass er am Ende auch Wirkung zeigt? Schließlich kreiert man die Inhalte in erster Linie für die Nutzer der Website bzw. für potenzielle Kunden, damit diese ihr Vertrauen schenken und in die Angebote investieren. Allerdings müssen dabei die eigenen Unternehmens- und Website-Ziele immer im Hinterkopf bleiben.

Meistens ist das übergeordnete Ziel einer Content-Strategie eine Umsatzsteigerung. Eine Rolle dabei spielen die Kundengewinnung und Kundenbindung. Um dieses Ziel erfüllen zu können, müssen folgende untergeordnete Ziele erreicht werden:

  • mehr Traffic,
  • höhere Reichweite
  • ggf., wenn vorhanden, mehr Downloads

Es ist wichtig, all diese Ziele einmal festzulegen. Nur so kann später ausgewertet werden, ob die gewählte Content-Strategie erfolgreich ist.

Um Inhalte zu erstellen, die wirklich Kunden gewinnen, ist eine intensive Vorbereitung und eine Auseinandersetzung mit der Zielgruppe nötig.

Dabei geht es im Besonderen um:

  • Was beschäftigt sie gerade?
  • Vor welcher Herausforderung steht sie?
  • Was braucht sie, um diese Herausforderung zu lösen?
  • Was braucht sie, um sich für eine Lösung zu entscheiden?
  • Was wünscht sie sich?
  • Wie gelangt sie am liebsten an Informationen?

Wenn all diese Fragen beantwortet werden, sichert man sich das Vertrauen der Zielgruppe und sorgt mit den Inhalten für einen positiven Eindruck.

Sie möchten die Inhalte Ihrer Webseite überarbeiten, um an mehr Traffic zu kommen? Dann rufen Sie uns an oder schicken uns eine E-Mail. Gemeinsam arbeiten wir mit Ihnen an einer neuen Content-Strategie.


14.11.2022

Eine Webseite mehrsprachig zu erstellen hat viele Vorteile.

Mehr Traffic: Eine höhere Sichtbarkeit und Reichweite bedeutet mehr Traffic auf der Website. Das beweist z.B. das Experiment von Online-Marketing-Spezialist Neil Patel: Er hat seine Website in 82 Sprachen übersetzt und damit einen satten Traffic-Zuwachs von 47 Prozent erreicht!

Zugang zu fremdsprachigen Märkten: Je mehr potenzielle Kunden die Website verstehen, desto höher ist die Chance, neue Märkte zu erschließen.

Image verbessern: Eine gut umgesetzte Übersetzung in mehrere Sprachen lässt das Unternehmen professioneller und „größer“ wirken. Denn sie signalisiert, dass der Seitenbetreiber als „global player“ Kunden auf der „ganzen Welt“ begeistert. Außerdem zeigt man, dass auch internationale Kunden wichtig sind.

Vertrauen aufbauen: Wenn Kunden die Informationen optimal verstehen, dann lösen sich viele Unstimmigkeiten auf. Sie verstehen die Marke, das Produkt oder die Dienstleistungen besser – und das schürt Vertrauen und letztendlich eine langfristige Kundenbindung.

Das sollten Sie nicht tun:
Die Website nicht von Google Translate übersetzen lassen. Dabei kommt oftmals viel Unsinniges und / oder Peinliches heraus. Die Verwendung von automatisch-generierten Übersetzungen schadet dabei nicht nur dem SEO-Ranking. Solche Seiten werden von Kunden oftmals als unseriös empfunden. Google selbst gibt zu, dass der Übersetzungsservice keine „human translators“ ersetzen kann.

Eine Übersetzung muss all das können, was ein guter Web-Text schafft. Sie muss begeistern, überzeugen und dem User einen Mehrwert bieten. Dafür braucht es ein gewisses Feingefühl und sprachliche Finesse. Der Leser soll schließlich nicht merken, dass er eine Übersetzung vor sich hat. Ein idiomatischer, ansprechender Schreibstil ist auch bei einer Übersetzung das A und O.

Was noch hinzu kommt, ist, dass der Text sprachliche und kulturelle Begebenheiten des „Ziellandes“ miteinbeziehen muss. Gegebenenfalls müssen Maßeinheiten, Datumsangaben, Währungen, etc. angepasst werden. Bestimmte Schreibweisen, Konventionen oder kulturell unterschiedliche Assoziationen (in Asien gilt zum Beispiel die Farbe Weiß als Trauerfarbe) sollten nicht außer Acht gelassen werden. Kurzum, der Leser muss das Gefühl haben, die Seite stammt aus dem eigenen Land und wurde speziell dafür geschrieben.

Wenn Sie sich für eine Mehrsprachigkeit in Ihrer Webseite interessieren, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


28.10.2022

Reining Jugendcamp … es muss nicht immer Fußball sein.

In diesem Jahr hat sich Chemnitzer Webdesign dazu entschlossen die NRHA Regionalgruppe Ost, welche vom 26.11. bis 27.11.2022 ein Jugendcamp für den Reiningsport veranstaltet, finanziell zu unterstützen.

Das Camp findet in der Reitanlage Big DD Ranch in Steckelsdorf/Brandenburg für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr statt. Wir unterstützen mit unserer Spende die Umsetzung des Camps für Reiter, Pferd und alle ehrenamtlichen Helfer.

Reining erfreut sich immer mehr Bekanntheit und Interesse im aktiven Reitsport. In nationalen sowie internationalen Wettkämpfen, bis hin zu Weltmeisterschaften, können Reiter und Pferd ihre Fähigkeiten in dieser Form des Westernreitens unter Beweis stellen.

Wir sind stolz darauf aktiv an der Förderung des Kinder- und Jugendsports beteiligt zu sein und wünschen allen Teilnehmenden des diesjährigen Jugendcamps viel Spaß und Erfolg.


21.10.2022

Verschaffen Sie Ihrer Webseite mehr Mobilität!

Schon seit vielen Jahren wächst der Anteil der mobilen Internetnutzer kontinuierlich. Lag der Anteil dieser Nutzer im Jahr 2015 noch bei knapp 55 %, so waren es im letzten Jahr bereits 82 %.

Als mobile Endgeräte werden neben den unzähligen Smartphones auch Tablets und Laptops aufgeführt.

Somit sind in den vergangenen Jahren auch die Ansprüche der Nutzer an eine Internetseite gewachsen und haben sich auch verändert. Waren es in der Vergangenheit eher kleine blinkende Icons und viele Bilder, so setzt man heute auf Klarheit, informatives Auftreten und allem voran auf Nutzerfreundlichkeit.

Die sogenannte Usability hat einen entscheidenden Einfluss auf die Verweildauer eines Besuchers auf der Webseite. Diese bleibt jedoch schnell auf der Strecke, wenn der Nutzer die Seite zoomen oder gar hin und her schieben muss, wenn er sich informieren möchte. In solchen Fällen ist ein Verlassen der Seite nach kurzer Zeit nahezu vorprogrammiert.

Dem kann jedoch leicht Abhilfe geschaffen werden. Mit einem Relaunch der bestehenden Webseite oder dem Erstellen einer neuen Seite im Responsive Webdesign.

Hierbei liegen die Vorteile des Responsive Webdesign klar auf der Hand. Dieses ermöglicht es der Webseite sich auf allen mobilen Endgeräten entsprechend anzupassen und dem Nutzer oder potenziellen Kunden alle relevanten Informationen übersichtlich darzustellen.

Starten Sie jetzt damit Ihrer Unternehmenswebseite ein modernes und frisches Image zu verleihen, Kunden und Interessenten nutzerfreundlich zu informieren und Ihren Status als zukunftsorientiertes Unternehmen zu stärken.

Über die Erstellung einer rechtskonformen Webseite, welche alle technischen Standards der heutigen Zeit erfüllt und Ihr Unternehmen nutzerfreundlich im Netz vertritt, möchten wir Sie gern kostenfrei und unverbindlich beraten.

Kontaktieren Sie uns!


02.08.2022

Spam – von Dosenfleisch und nervigen E-Mails

E-Mails und Spam sind untrennbar miteinander verbunden. Laut der Statista GmbH sind ca. 45 % aller versendeten E-Mails im Dezember 2021 Spam-Mails. Der Verbraucherzentrale NRW e.V. spricht sogar von 60 – 90 % Spam.

Egal welche Angabe näher an der Wahrheit liegt, Spam-E-Mails sind ein Problem und jeder kennt es.

Woher stammt der Begriff Spam?

Spam ist ein Dosenfleisch der amerikanischen Firma „Hormel Foods Corporation“ und steht angeblich für „Shoulder of Pork and Ham“. Andere Quellen schreiben es bedeute „spiced ham“.

Das Synonym Spam für massenhafte, ungewollte E-Mails ist durch einen Sketch der britischen Komikertruppe Monty Python entstanden. Dieser Spam-Sketch wurde im Jahre 1970 in der Serie „Monty Python’s Flying Circus“ erstausgestrahlt. Das Wort „Spam“ wird in dem Sketch insgesamt 132-mal genannt.

Wie kommen die Spam-Versender an meine E-Mail-Adresse?

Zum einen werden die E-Mail-Adressen einfach generiert. Die Domains finden sich im Internet und können dann mit zufälligen oder häufig verwendeten Namen und Begriffen kombiniert werden. Die meisten deutschen Domains haben sicherlich eine info@ oder kontakt@.

Eine weitere Quelle ist der Kauf von E-Mail-Listen, welche von Adresshändlern angeboten werden.

Zudem verfügen die Spammer über Programme, welche Internetseiten automatisiert nach E-Mail-Adressen durchsuchen.

Wie schütze ich mich vor Spam?

Den perfekten Schutz vor Spam gibt es nur wenn ich keine E-Mail-Adresse habe.

Ein Ansatz ist die E-Mail-Adresse nicht öffentlich zu machen und nur vertrauenswürdigen Personen zu geben. Muss die Adresse auf der eigenen Website veröffentlicht werden, kann es helfen die E-Mail-Adresse so zu verschleiern, dass die Programme der Spammer diese nicht erkennen können. Werden die E-Mail-Adressen vom Spammer jedoch „erraten“ hilft nur noch der Spam-Filter des E-Mail-Providers. Diese Filter werden stets auf den neuen Stand gebracht und erkennen das meiste an Spam.

Spam wird sich nie vollständig vermeiden lassen. Aber ohne E-Mails wäre das moderne Leben nicht mehr denkbar und da gehört der Spam leider mit dazu.

Sie leiden auch unter Spam?

Dann melden Sie sich bei uns. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Herangehensweisen auf, mit denen Sie sich weitestgehend vor Spam schützen können.


21.07.2022

E-Recruiting – up to date sein mit Online-Mitarbeitersuche – Ihr einfacher Weg bei der Suche nach einem neuen Teammitglied

Neben den vielen Varianten für Jobangebote auf den unterschiedlichsten Plattformen, bietet sich als beste Werbung für Ihr Unternehmen Ihre eigene Webseite an.

Nutzen Sie hier aktiv die Möglichkeit neue und aktuelle Stellenangebote auf Ihrer Unternehmenswebseite zu präsentieren. Wecken Sie bei Bewerbern Interesse über direkte Stelleninserate in Ihrem Onlineauftritt. Somit stellen Sie auch sicher, dass Sie vorzugsweise nur Bewerber anziehen, welche sich auch für Ihr Unternehmen interessieren.

Sie haben noch keine Rubrik „Jobs“ oder „Karriere“ auf Ihrer Unternehmenswebsite?

Kein Problem – hier lassen sich unkompliziert neue Unterseiten mit entsprechenden Stellenbeschreibungen und Kontaktformularen einbinden.

Gern beraten und unterstützen wir Sie. Kontaktieren Sie uns!


04.07.2022

Mit einer Landingpage Nutzer in Kunden umwandeln

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass der Einsatz einer s.g. Landingpage gewinnbringend ist.

Hinter dem Begriff Landingpage verbirgt sich keine gewöhnliche Website. Sie dient dem Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung und wird meist für Kampagnen, vor allem aber zum Erreichen bestimmter Unternehmensziele genutzt. Kennzeichnend ist, dass ein klarer Call to Action eingebunden ist, der die Nutzer zu einer Handlung bewegt.

Die Landingpage hat demnach weniger einen informativen und mehr einen transaktionalen Charakter.

Folgende Effekte können mit einer verkaufsstarken Landingpage erreicht werden:

  • mehr Traffic
  • mehr Leads
  • mehr Sales
  • höhere Umsatzzahlen

Bevor Sie eine Landingpage aufsetzen lassen, müssen die Ziele unbedingt definiert werden. Denn nur so kann die Marketing-Seite optimal für Ihr Unternehmen arbeiten.

Diese konkreten Ziele können mit einer Landingpage erreicht werden:

  • Newsletter-Anmeldungen
  • Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, Kontaktformular
  • Terminbuchung über Online-Tools
  • Verkauf eines Angebots
  • App-Downloads
  • Lead-Generierung
  • Datenerhebung
  • Feedback

29.06.2022

Mit Chemnitzer Webdesign in die Zukunft - energieeffizient, modern und zuverlässig.

Chemnitzer Webdesign, die Agentur für individuelles und innovatives Webdesign in Chemnitz und Umgebung wächst kontinuierlich. Dank immer höherer Zugriffs- und Nutzerzahlen muss die Technik nun dem Stand der Dinge angepasst werden.

Aus diesem Grund werden in der Nacht vom 30.06.2022 auf den 01.07.2022 alle Webseiten auf einen leistungsstärkeren Server umgezogen.

Unsere Techniker haben alles so weit vorbereitet. Aber immer da, wo Technik im Einsatz ist, kann es vorkommen, dass danach noch nicht alles wieder reibungslos verläuft. Wir bitte Sie daher um Kontrolle Ihrer Webseite auch in Hinsicht der Funktionalität. Ihre E-Mails sind davon nicht betroffen.

Wir bitten um Verständnis und bedanken uns bei Ihnen.


15.06.2022

Es ist geschafft, die neue Webseite ist online! Super sieht sie aus… und so bleibt sie jetzt die nächsten Jahre…

… um Himmels willen! Hier liegt einer der größten Irrtümer vor! Oftmals ist es so, dass sie mit viel Fleiß und Zeit richtig schick aufgebaut wird und dann ihr Dasein fristet und mit wenig Aufmerksamkeit beachtet wird. Doch eine neue Webseite ist keine einmalige Sache.

Es ist aus verschiedenen Gründen wichtig, dass eine Webseite gepflegt wird und regelmäßig neue Inhalte erhält – dass sie sozusagen lebt.

Eine sinnvolle Möglichkeit wäre ein Newsbereich mit interessanten Inhalten, wie zum Beispiel Neuigkeiten aus dem Unternehmen, Produktvorstellungen oder ein abgeschlossenes Kundenprojekt für Ihre Zielgruppe. Google liebt lebendige Seiten und gute Texte.

Die Suchmaschinen bewerten es als Plus, wenn Bewegung durch Veränderung des Contents (neue Inhalte) auf Ihrer Seite ist. Sie erkennen, dass Ihre Firmenhomepage aktuell und interessant für ihre Nutzer ist. Dadurch, dass Besucher (User) immer wieder neue Inhalte finden können, bleibt die Website interessant und eignet sich für häufigere Besuche.

In den Texten lassen sich selbstverständlich alle relevanten Themen bearbeiten und Suchbegriffe (Keywords) einbinden. Somit werden potenzielle Kunden auf Ihre Webseite und Ihr Geschäft aufmerksam gemacht.

Sie haben oder finden nicht die Zeit sich um themenrelevante Texte oder Newsmeldungen zu kümmern? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage, E-Mail oder auf Ihren Anruf 0371 3351080.


18.01.2022

Vertriebsmitarbeiter (w/m/d) ab sofort gesucht

Wir bieten einem ehrgeizigen und erfahrenen Vertriebsmitarbeiter (w/m/d) im Außendienst eine unbefristete Stelle in Vollzeit oder Teilzeit.

Sie sind gern draußen unterwegs und haben Freude daran, Kunden mit Begeisterung für Produkte und Dienstleistungen im Bereich der digitalen Medien zu gewinnen und zu betreuen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie!

Das ist Ihr Job:

  • Sie betreuen eigenverantwortlich das Vertriebsgebiet Großraum Chemnitz und begeistern unsere Kunden für neue Produkte & Services.

  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von Maßnahmen zur Neukundengewinnung und dem Ausbau von Bestandskunden. Dabei werden Sie von unserem Vertriebsinnendienst tatkräftig unterstützt.

  • Ihre gewonnenen Kunden betreuen Sie von der Vertragserstellung bis hin zur erfolgreichen Systemanbindung.

  • Sie werden im Außendienst unterwegs und in Ihrem 2er-Büro am Standort Chemnitz tätig sein.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen, Bürokaufmann (w/m/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung.

  • Sie haben bereits Berufserfahrung im Vertrieb / Kundenservice gesammelt. Verkaufsförderung, Kalkulation, Kundenangebote erstellen, Kundenberatung und -betreuung sowie Verhandlungsführung sind Ihnen nicht fremd.

  • Sie zeichnen sich besonders durch Ihre Kommunikationsfähigkeit, Wissbegierde und Lernbereitschaft aus.

Darauf dürfen Sie sich freuen:

  • Während Ihrer Einarbeitung unterstützen Sie Ihre Kollegen, lernen alle relevanten Schnittstellen und Ansprechpartner kennen und übernehmen ein eigenständiges Vertriebsgebiet.

  • Sie erwartet eine attraktive Vergütung kombiniert mit einer leistungsgerechten Provisionsvereinbarung und ein Dienstwagen, den Sie auch privat nutzen können, sowie Handy und Tablet.

  • Wir bezuschussen Ihnen Kindergartenplätze und betriebliche Altersvorsorge.

  • Bei Bedarf können Sie sich bei Vertriebs- und weiteren Schulungen durch regionale Anbieter weiterbilden.

  • Sie arbeiten selbstbestimmt und flexibel mit viel Abwechslung, Freiheiten und flachen Hierarchien, die Handlungsspielraum für Ihre Ideen und Kreativität geben.

  • Nervennahrung steht ausreichend zur Verfügung.

Klingt gut?

Dann machen Sie den ersten Schritt und bewerben sich unter der Telefonnummer 0371 - 33 51 080 oder per E-Mail unter info@chemnitzer-webdesign.de