Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen rund um das Internet und unsere Webagentur

  24.10.2018

Google+ für private Nutzer

Nach einer gravierenden Datenpanne, welche im Oktober 2018 bekannt wurde, informierte Google, dass Google+ für private Nutzer Ende August 2019 eingestellt wird. Die kommerzielle Nutzung von Google+ soll weiterhin bestehen bleiben, da es eine Vielzahl von Kunden im Firmenumfeld gäbe.



  31.05.2018

Achtung: Die ersten DSGVO-Abmahnungen

Es ging leider sehr schnell: Wenige Tage nach dem Start der DSGVO gibt es – neben unzähligen Phishing Mails – die ersten Abmahnungen. Die optimistischen Aussagen von Seiten der Politik und Juristen, dass es „eine DSGVO-Abmahnwelle nicht geben werde“, haben sich leider als falsch erwiesen.

Ein wichtiger Hinweis vorab: Wenn Sie von einer Abmahnung betroffen sind, geben Sie bei unklarer Rechtslage nie ungeprüft eine Unterlassungserklärung ab!


  10.01.2018

Zertifizierung erfolgreich geschafft!

In den vergangenen Monaten hat Chemnitzer Webdesign an der Zertifizierung beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gearbeitet. Alle aktuellen Richtlinien wurden erfüllt.

Seit dem 2. Januar 2018 sind wir zertifizierter Berater bei dem BAFA und dürfen die neuen Förderprogramme in Form von Beratungsleistungen an unsere und zukünfige Kunden weitergeben. 

Flyer aktuelles Förderprogramm

Für Fragen steht Ihnen das Team um Chemnitzer Webdesign zur Verfügung.


  17.11.2017

Rankingfaktoren für Google

Die Inhalte Ihrer Website sind der Grund für Besucher und Kunden, sich für Ihre Website, für Ihr Unternehmen zu entscheiden.

1. Direkter Website-Traffic bleibt ein sehr wichtigter Rankingfaktor. Websitebetreiber sollten also unbedingt versuchen, direkte Aufrufe jenseits von Google generieren.

2. User Signale wie Verweildauer, Seitenaufrufe pro Sitzung und Absprungrate sind ebenfalls elementar. Die Besucher der Seite sollten sich unmittelbar zurechtfinden können.

3. Links bleiben sehr relevant

4. Keywords mit Markennamen, holen relevante, aber nicht unbedingt die beliebtesten Websites auf Position 1.

5. Die Umstellung auf HTTPS.

6. Das Einbinden von SSL-Zertifikaten.